Mittwoch, 30. März 2016

MARCH REVIEW

Der vergangene Monat war anfangs ganz schön hart! Vier schriftliche Examensprüfungen musste ich schreiben... Und das auch noch innerhalb weniger Tage... Umso schöner war das Gefühl, als dann am 12. März alles vorbei war :) Endlich konnte ich wieder Zeit außerhalb meiner vier Wände und fernab meines Schreibtischs verbringen! Gleich am ersten freien Wochenende ging es also nach Ingolstadt Village ein bisschen bummeln. Zudem hab ich mal wieder meine sozialen Kontakte aufgefrischt, denn auch meine Freundinnen konnten aufgrund der Prüfungen nicht mit mir rechnen. So wurden also viele Kaffees in der Stadt getrunken, ein Geburtstag mit leckerem veganen Erdbeerkuchen nachgefeiert und ausgiebige Gassirunden gedreht :) Am darauffolgenden Wochenende haben mein Freund, Summer und ich einen kleinen Nachmittagsausflug nach Starnberg gemacht, wo wir ein paar sonnige frühlingshafte Stunden verbrachten. Außerdem war ich auch endlich mal wieder in München shoppen :) Hach, wie hab ich das vermisst... Wie ihr bestimmt schon im letzten Post gesehen habt, ging es auch noch an den Gardasee! Was wir dort alles gemacht haben, könnt ihr hier nachlesen.

Auch diesen Monat sind wieder ein paar Dinge bei mir Zuhause eingezogen :) Unter anderem die gefühlt einhunderttausendste Wuscheljacke, die ich bei Hallhuber in Ingolstadt Village ergattert habe. Den Outfitpost dazu findet ihr hier. Sogar eine Coulotte habe ich mir endlich zugelegt, in der ich zur Abwechslung mal nicht wie ein Zwerg aussehe :D Seid gespannt, der Komplettlook kommt bald auf dem Blog online. Zudem gabs noch eine neue Leine von Rudelliebe für Summer und ein paar Kleinigkeiten vom Gardasee!


Trends finde ich wirklich jeden Monat Neue! Im März bin ich definitiv verrückt nach Halsbändern :) Diese gibt es zur Zeit bei na-kd. Leider sind die Farben schwarz und beige andauernd ausverkauft... doch Not macht erfinderisch, also bin ich gleich in einen Bastlelladen und habe mir Lederbänder sowie goldene Verzierungen gekauft und die Ketten selbst gemacht!
Mein nächster absoluter Lieblingstrend ist der Pyjama Look, manchmal für die Straße etwas übertrieben, aber bei Zara gibt es aktuell eine ganz tolle Kombination, welche zwar sehr schick aber für den Abend wirklich gut tragbar ist ;)
Außerdem bin ich zur Zeit verrückt nach Bandanas. Schon seit einiger Zeit trage ich die Bänder am Hals, um den Arm oder sogar in den Haaren! Bis jetzt kann ich noch nicht genug davon bekommen! Das Tolle ist, sie kosten nicht viel und sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich!
Mein letzter Trend, der wohl schon seit längerem in meinem Kopf herumgeistert, sind Bomberjacken! Auch bei mir zuhause haben sich schon zwei Exemplare in den Kleiderschrank eingereiht :) Falls euch interessiert, wo es derzeit günstige Bomberjacken zu kaufen gibt, der sollte auf meinen nächsten Outfitpost gespannt sein!


Vielleicht magst du auch folgendes

0 Kommentare