Freitag, 3. April 2015

KOH PHANGAN


Nach den zwei relaxten Tagen in Krabi haben wir uns entschieden doch noch zur anderen Seite zu fahren. Also ging es los von der Andamenküste ab zur Golfküste. Das einfachste ist die Fahrt mit einem großen Reisebus zu starten. Sie kostet umgerechnet ca. 10€ pro Person und dauert gute 3 Stunden. Von dem Hafen in Don Sak (Surathani) ging es schließlich mit der Fähre weiter nach Koh Samui und dann weiter nach Koh Phangan. Endlich dort angekommen waren wir sofort verzaubert. Die Insel ist die perfekte Mischung und genau das, was wir noch gesucht haben. Sie ist groß genug, sodass es hier wieder Straßen gibt und man dort wieder Roller fahren konnte. Einer der schönsten Strände der Insel ist der Haad Rin Beach... Er ist wunderschön mit seinem weissen Sand und dem türkisen Wasser. Außerdem gibt es hier ähnliche Hippie Shops wie auf Koh Phi Phi :) Wem thailändisches Essen schmeckt, der sollte an einem Abend einen Abstecher auf den Essensmarkt in Thongsala machen. Alles in allem hat Koh Phangan die perfekte Größe und wirklich alles zu bieten, was ich mir unter einem Thailand Urlaub vorstelle!

Haad Rin Beach

Kunstausstellung mit DJ
Sarikantang Resort
Hotelstrand

Fußballspielender Hund :)
Auf dem Weg nach Koh Samui zum Flughafen 





Vielleicht magst du auch folgendes

0 Kommentare