Sonntag, 29. März 2015

KOH PHI PHI


Der nächste Stop auf unserer wunderschönen Thailand- Rundreise war Koh Phi Phi Don. Hier hatten wir ein wunderschönes Hotel namens Bay View Resort direkt am TonSai Bay, besser gesagt unseren eigenen Bungalow. Es war so idyllisch... unser weisses kleines Häuschen am Hang mit Meerblick. Unser Strandabschnitt sah aus wie aus dem Katalog und so ließen wir es uns hier 2 Tage richtig gut gehen. Wir erkundeten die kleine Insel und stöberten durch die süßen Hippie- Läden, die eine der wenigen Straßen dort säumten. Einen ganzen Tag verbrachten wir auf einem Longtailboot, das uns nach Koch Phi Phi Lee und noch zu vielen weiteren kleinen Inseln brachte. Dieser Trip kostete uns umgerechnet ca. 20€ pro Person. Der berühmte Maya Bay auf Koh Phi Phi Lee war sehr schön, jedoch leider viel zu voll. Das hat die Stimmung, die im Film "The Beach" rüberkommt, leider zunichte gemacht. Neben den Inselbesuchen legten wir auch mehrere Pausen zum Schnorcheln ein, wie zum Beispiel bei Mosquito Island oder dem sogenannten Shark Point. Das Wasser rund um Phi Phi Island war sehr klar und man konnte ähnlich wie auf Koh Similan tolle Korallenriffe bewundern. 
Ankunft auf Koh Phi Phi Don mit der Fähre







Die Aussicht beim Frühstück genießen...

Schnorcheltrip auf Koh Phi Phi Lee
Maya Bay, Koh Phi Phi Lee
Abreise :(


 
Bestes Eis auf Koh Phi Phi





Vielleicht magst du auch folgendes

0 Kommentare